Musikanten Stammtisch

Logo Musikstammtisch

Da wo ma singt und Musi macht
sich zamma hockt und a moi lacht
isst und drinkt mit vui Genuß
vagisst ma ganz schnei sein Vadruss

Da wo ma trifft auf nette Leit
und wia im Flug vageht die Zeit
da lasst ma se net nur amoi nieda
gern kummt ma immer und immer wieda

Seit 10 Jahren pflegen wir alte, bayrische Traditionen Musizieren im Wirtshaus. Einmal im Monat (exakte Termine siehe unten) treffen sich Musikanten und Liebhaber bayerischer Musik zum gemütlichen Beisammen.
Eintritt frei. 

Interessierte Musikanten wenden sich bitte an Franz Pabst: Tel: 08092/4454

Musikantenstammtisch im Anzinger Forsthof

Der Musikanten Stammtisch auch in der Zeitung

Kathreinhoagartn im Anzinger Forsthof

Anstelle des monatlichen Musikantenstammtischs gibt es am Kathreintag, dem 25.November 2017 um 18:00 Uhr einen besonderen Volksmusikschmankerl-Abend. Es kommen drei Musik- und eine Gesangsgruppe, die allen Volksmusikfreunden von den Sendungen im Rundfunk und Fernsehen gekannt sein dürften.
Die „Hinterberger Musikanten“ aus Nußdorf, gegründet und bis heute geleitet von Hans Obermeyer. Er war der erste Absolvent des damals neuen Studiengangs für Volksmusik am Richard-Strauß-Konservatorium. Als Volksmusiklegende darf man auch den Mittenwalder Manfred Wörnle bezeichnen, der schon als Schulbub mit den Wetterstoaner Buam, den späteren Wetterstoa Musikanten, eine feste Größe in der traditionellen Volksmusik war. Nach Anzing kommt er mit seiner neuen Besetzung, der „Boarischen Oim Musi“, zusammen mit dem Ehepaar Simone und Albert aus dem Chiemgau. Im Landkreis Miesbach daheim sind die „Unterwaller Musikantinnen“. Angelika Salchegger, die Witwe von dem großartigen Salzburger Ziachspieler Andreas Salchegger, leitet die Gruppe, die viele Stücke aus dem Repertoire ihres viel zu früh verstorbenen Mannes vortragen werden. Abgerundet wird der Abend von den „Reichersdorfer Sängern“ vom Irschenberg, das ist fast ein Familiengesang, drei Brüder und der vierte im Bunde ist ein Cousin. Begleitet werden sie von Angelika Salchegger.

Als Sprecher konnte Erich Müller aus dem Dachauer Land gewonnen werden. Voraussichtlich wird er aus den Werken von Ludwig Thoma und Georg Queri vortragen. Da die Zahl der Plätze im Forsthof begrenzt ist, wird um Platzreservierung bei der Wirtin Danka Löbel gebeten, Tel. 08121-46457 oder bei Franz Pabst, Tel. 08092-4454.

Der Eintritt beträgt 10 Euro.

Unterwaller Musikantinnen
Text und Foto: Otto Hartl
 

Stammtisch Termine 2017

Juli Do. 27.07 -19.00 Uhr
August Sa. 12.08- 18.00 Uhr
Hoagart’n Abend im Biergarten  (bei schlechter  Witterung im Saal)
Eintritt 10,00 Euro Do. 24.08 -19.00 Uhr
September Do. 28.09 -19.00Uhr
Oktober Do. 26.10.-19.00 Uhr
November Sa. 25.11.-18.00 Uhr
Kathreinhoagart’n Zur Information
Eintritt 10,00 Euro
Dezember Do. 14.12.-19.00 Uhr
newsThumb_333_20160214021124.jpg
Tanztreff

Tanztreff mit Live Musik für Jung und Alt

> mehr lesen

DSC_5011.JPG
Musikanten Stammtisch

Seit 10 Jahren pflegen wir alte, bayrische Traditionen Musizieren im Wirtshaus.

> mehr lesen

Silvester 2017

Feiern Sie mit uns das Jahresende

> mehr lesen

333-news-20170928091320.jpg
Weihnachtsfeiern (X-mas 4 business)

Suchen Sie ungewöhnliche Ideen für die Weihnachtsfeier?

Dann sind Sie bei uns genau richtig!

> mehr lesen

newsThumb_333_20160113235237.jpg
Kegelbahn

Kegelbahn - ein Spaß für Groß und Klein!

> mehr lesen

Tobis BackstubeGärtnerei BöckBayerische Staatsforsten

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Bestätigen
NEIN
JA
Achtung!
OK